Expertise und News

News

Neue Bereichsleiterin Berufliche Vorsorge Zürich

Zürich, 4. Mai 2021 – Sabrina Wicki Hiltebrand hat am 1. Mai 2021 die Führung des Bereichs Berufliche Vorsorge bei Kessler in Zürich übernommen.

Kessler hat Sabrina Wicki Hiltebrand zur Bereichsleiterin Berufliche Vorsorge in Zürich ernannt. Sie folgt auf Stefan Leuenberger, der diesen Bereich seit seiner Ernennung in die Geschäftsleitung interimistisch weitergeleitet hat.

Sabrina Wicki Hiltebrand hat ihre Karriere bei Kessler am 1. Mai 2007 als Fachspezialistin Berufliche Vorsorge begonnen. Zuletzt war sie als Teamleiterin Berufliche Vorsorge für die Kunden aus den Bereichen Finanzdienstleistungen, Chemie, Pharma, Life Science sowie Gesundheit und öffentliche Hand verantwortlich. Sie verfügt über einen Bachelor in Business Administration mit Vertiefung in Finance und einen Masterabschluss in Risk Management.

Die Rahmenbedingungen in der beruflichen Vorsorge sind für Unternehmen eine Herausforderung. Stefan Leuenberger, Mitglied der Geschäftsleitung und verantwortlich für Health & Benefits, freut sich über die Beförderung: «Ich bin überzeugt, dass wir mit Sabrina Wicki Hiltebrand die richtige Führungsperson für die Bereichsleitung ernannt haben. Ihre Expertise und Kompetenz in der Kundenberatung, ihr Organisationstalent und der grosse Einsatz für unser Unternehmen überzeugen mich. Ich wünsche ihr viel Erfolg und Zufriedenheit mit den neuen Aufgaben.»

Medienmitteilung: Neue Bereichsleiterin Berufliche Vorsorge Zürich

Zum Seitenanfang
Marsh Network