Fachwissen

News

Neue Bereichsleitung Kessler St. Gallen

Zürich, 9. Januar 2019 – Eva Holenstein übernimmt per 1.1.2019 die Bereichsleitung von Kessler St. Gallen.

Kessler hat Eva Holenstein per 1.1. 2019 zur Regionalleiterin von Kessler St. Gallen ernannt. Sie ist am 1. Januar 2016 als Fachspezialistin zu Kessler gestossen. Davor war sie während 12 Jahren in verschiedenen Funktionen bei der AXA tätig, zuletzt als stellvertretende Teamleiterin Unternehmenskunden Brokercenter im Bereich Nichtleben. Eva Holenstein ist dipl. Versicherungswirtschafterin HF und im Bundesregister für Versicherungsvermittler (Finma) registriert. Privat ist sie in der Ostschweiz verankert und lebt mit ihrem Mann im Appenzellerland.

Christian Kessler, Managing Partner, wünscht Eva Holenstein viel Erfolg und Freude in der neuen Funktion und ergänzt: „Mit Eva Holenstein haben wir eine junge, motivierte Führungsperson gefunden, die sich mit vollem Engagement für die Zufriedenheit unserer Kunden in der Region und die Qualität unserer Dienstleistungen einsetzen wird.“

Eva Holenstein übernimmt die Funktion von Emmanuel Anrig, der im Rahmen einer langfristigen und  vorausschauenden Übergabe seine Führungsfunktion altershalber abgibt. Wir freuen uns, dass Emmanuel Anrig sich weiterhin als Kundenberater für seine Kunden engagieren wird. Er ist seit 13 Jahren bei Kessler tätig und hat in dieser Zeit die stark gewachsene Präsenz in der Ostschweiz mitgestaltet und mitgeprägt. Die Geschäftsleitung dankt Emmanuel Anrig für seinen sehr geschätzten Einsatz für die Region und die Kunden von Kessler.

Neue Regionalleiterin St. Gallen

Zum Seitenanfang
Marsh Network