Fachwissen

News

Verstärkung des Verwaltungsrats und Änderung an der Spitze der Kessler Vorsorge AG

Lausanne, 24. September 2019 – die Kessler Vorsorge AG verstärkt den Verwaltungsrat und ernennt eine neue Verantwortliche an der Spitze.

Die Kessler Vorsorge AG hat Emmanuel Vauclair als neues Verwaltungsratsmitglied bestimmt. Der anerkannte Experte für berufliche Vorsorge und derzeitige Geschäftsführer der Pensionskasse SRG SSR ist ausserdem Mitglied des Schweizerischen Pensionskassenverbands (ASIP) sowie Vorstandsmitglied der Schweizerischen Kammer der Pensionskassen-Experten (SKPE).

Mit dem Ziel, das Team und die Tätigkeit in der französisch- und der deutschsprachigen Schweiz zu verstärken, gibt Kessler des Weiteren die Ernennung von Natalie Koch zur neuen Verantwortlichen Schweiz der Kessler Vorsorge AG bekannt. Natalie Koch ist Versicherungswirtschafterin HF und anerkannte Expertin im Bereich der Pensionskassenverwaltung. Im Anschluss an ihre Tätigkeit bei der Kessler Vorsorge AG in den Jahren 2007 bis 2014 und anschliessend für die Kessler & Co AG als Bereichsleiterin Personalvorsorge Westschweiz bis Ende 2017, war Natalie Koch zuletzt bei der Zurich Schweiz als Head of Customer & Distribution Management Corporate Life für die Westschweiz und das Tessin tätig.

Bernard Perritaz, Mitglied der Geschäftsleitung der Kessler & Co AG und des Verwaltungsrats der Kessler Vorsorge AG, ist hoch erfreut: «Wir sind sehr glücklich über die strategische und operative Verstärkung der Kessler Vorsorge AG. Wir sind mit zahlreichen Herausforderungen im Bereich der Pensionskassenverwaltung konfrontiert, und unser Ziel ist es, diese zu meistern und gleichzeitig eine optimale Servicequalität für unsere Kunden zu gewährleisten.»

Die Kessler Vorsorge AG ist eine Tochtergesellschaft der Kessler & Co AG und bietet Schweizer Pensionskassen die teilweise oder vollständige Übernahme der Führung sowie der technischen, administrativen und buchhalterischen Verwaltung an. Das Team von 25 erfahrenen Experten ist an den Standorten Lausanne und Zürich für die Kunden da und verfügt über spezifische Kenntnisse in allen Aktivitäten einer Pensionskasse in den Bereichen Recht, Buchhaltung, Informatik und Kommunikation.

Verstärkung des Verwaltungsrats und Änderung an der Spitze der Kessler Vorsorge AG

Zum Seitenanfang
Marsh Network